. .

Referenzprojekte

  • Biomarker für den Alkoholabstinenzbeleg
  • Benzodiazepine im Straßenverkehr – Nachweisgrenzen und -möglichkeiten
  • Technologieanalyse "Methoden zur Detektion von Schläfrigkeit im und am Auto"
  • DRUID – Driving under the Influence of Drugs, Alcohol and Medicines – Projektzusammenfassung
  • Marktanalyse Speichelprobenahmesets
  • Marketing- und Vertriebsunterstützung Forensisch-Toxikologische Laboratorien

 

Mitgliedschaften Fachorganisationen

  • Gesellschaft für Toxikologie und Forensische Chemie (GTFCh)
  • The International Council on Alcohol, Drugs & Traffic Safety (ICADTS)
  • The International Association of Forensic Toxicologists (TIAFT)
  • Society of Hair Testing (SoHT)

 

Vita Dr. Franz Aberl

  • Hochschulabschluss als Diplom-Chemieingenieur an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
  • Promotion an der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik der Technischen Universität München zum Doktor-Ingenieur, thematischer Schwerpunkt: Biosensorik
  • Securetec Detektions-System AG, 1995 bis 2010, verschiedene technische und vertriebliche Leitungspositionen, zuletzt  Vorstand
  • Seit 2011: Geschäftsführer der Scientific and Marketing Services